ES Gaelis  

Hybride

    

  • Sehr hoher Ölgehalt gepaart mit sehenswerten Kornerträgen
  • Ausgezeichnete Phomatoleranz durch das Resistenzgen Rlm 7
  • Gute Schotenplatzfestigkeit sichert die Erträge
  • Anbaueignung für alle Böden von leichten bis zu schweren Standorten
  • Mittlere und spätere Saattermine passen optimal für diese Hybride

Für die Spätsaat am 2.9.2017 bin ich mit dem Bestand bei ES GAELIS sehr zufrieden. Es sind kaum Frostschäden zu erkennen und der Phomabefall hält sich in Grenzen.

Bernd Kolodzeike

Landwirt, Harmstorf, Mecklenburg-Vorpommern

ES Gaelis ist die dunkelgrüne, immer vitalere Sorte auf dem Acker! Der Minusrekord mit – 14,7 Grad, 10 Tage Dauerfrost ohne Schnee, 6 Nächte davon unter minus 10 Grad, waren ein harter Test für ES GAELIS, den er aber gut überstanden hat. ES GAELIS ist sehr gut durch den harten Winter gekommen und hat sich prächtig entwickelt. Ich bin zufrieden!

Malte Ehrenberg

Landwirt, Spickendorf, Sachsen-Anhalt

ES Gaelis: Eigenschaft en auf einen Blick

Quelle: Einstufung in Anlehnung an die
beschreibende Sortenliste, Noten 1=gering, 9=hoch

Raps

Das Sortiment 2018

[PDF Download]

Raps

Die Preisliste 2018

[PDF Download]

Rapsaussaat

Wie viel Rapssaatgut brauche ich für meine Fläche?

[hier weiterlesen]

Beraterkarte

Finden Sie hier Ihren EURALIS Berater in der Nähe

Praxis-Tipps

Lesen Sie landwirtschaftlich Interessantes

Das Keimblatt

Die Zeitung für unsere Kunden zum Lesen und Bestellen

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an