Weißstängeligkeit im Raps

Was passiert aktuell im Rapsbestand?

Ein Krankheitserreger ist aktuell besonders aktiv im Winterraps. Sclerotinia sclerotiorum, Verursacher von Weißstängeligkeit in Raps, überdauert im Winter im Boden in Form von Dauerkörpern (Sklerotien). Bei feucht-warmer Witterung im Mai, keimen die Sklerotien und bilden am Boden Fruchtkörper (Apothecien) mit Sporen. Die Sporen werden ausgeschleudert und infizieren die blühenden Rapsbestände in den Blattachseln meist kurz nach der Vollblüte, wenn über 50% der Blüten geöffnet sind. Zur Infektion ist hohe Luftfeuchtigkeit nötig, weshalb häufig in Senken und in Wassernähe vermehrter Befall herrscht.

In der Regel führt der Landwirt eine Fungizidmaßnahme zur Vollblüte durch. Diese dient der prophylaktischen Bekämpfung von Weißstängeligkeit, da nach der Infektion keine wirksamen Maßnahmen gegen den Krankheitserreger bekannt sind. Es gilt, den optimalen Behandlungszeitpunkt zu treffen. Tritt dennoch Weißstängeligkeit im Raps auf, so sind typische Symptome grau-weiße längliche Flecken in Blattachseln und später am gesamten unteren Stängel möglich. Weiterhin führen vermorschte Stängel zu unzureichendem Wasser- und Nährstofftransport in der Pflanze, wodurch die Pflanzen häufig nesterweise in Notreife gehen. Zur Ernte bilden sich schwarze Sklerotien, die über Ernterückstände in den Boden gelangen und dort 7-10 Jahre überdauern können. Im Sommer 2016 trat Weißstängeligkeit in Deutschland, im Vergleich zu den Vorjahren, drastisch verstärkt auf. Es bleibt aktuell zu beobachten, wie sich der Befall in diesem Jahr entwickelt.

Mögliche Maßnahmen zur Vermeidung

von Weißstängeligkeit in Raps:

  • Fruchtfolge weit halten (max. 30% Winterraps in der Fruchtfolge)
  • Fungizidbehandlung zur Vollblüte
  • Sklerotienkeimung wird durch Kalkstickstoffdüngung im Frühjahr reduziert
  • Stoppelbehandlung mit Contans®WG

Durch die Züchtungsarbeit an toleranten Sorten gegenüber Sclerotinia sclerotiorum, verbessert EURALIS die Ertragssicherheit von Winterraps in Deutschland für den Landwirt.

Stängelbefall mit Sklerotien

Raps

Das Rapssortiment 2019

 

[PDF Download]

Raps

Die Preisliste 2019

[PDF Download]

Rapsaussaat

Wie viel Rapssaatgut brauche ich für meine Fläche?

[hier weiterlesen]

Beraterkarte

Finden Sie hier Ihren EURALIS Berater in der Nähe

Praxis-Tipps

Lesen Sie landwirtschaftlich Interessantes

Das Keimblatt

Die Zeitung für unsere Kunden zum Lesen und Bestellen

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an