Optimal geschützt: Mit der innovativen Nährstoffbeize OptiCoat+®

Was ist OptiCoat⁺®?

OptiCoat⁺® ist eine moderne Nährstoffbeize aus Zink und Mangan, kombiniert mit Protein Extrakten aus Trichoderma (eine sehr verbreitete Bodenpilz-Art). Diese spezielle Formulierung wirkt stimulierend auf verschiedene Stoffwechselvorgänge und verstärkt die natürlichen Abwehrfunktionen der Pflanze. So sichert OptiCoat⁺® selbst unter ungünstigen Bedingungen eine gute Nährstoffaufnahme – bei hoher Pflanzenverträglichkeit.

Das Ergebnis: Das Ertragspotenzial der Kultur wird ideal ausgeschöpft!

 

PRODUKTPROFIL

   NÄHRSTOFFGEHALTE: 50 g/l Zink, 30 g/l Mangan
   FORMULIERUNG: Biostimulanz aus Protein-Extrakt von Trichoderma
   ANWENDUNG: als Nährstoffbeize
   AUFWANDMENGE: 6 l/t Saatgut

Wichtige Vorteile von OptiCoat⁺®

  • Unterstützt die Entwicklung des Keimlings und das Wurzelwachstum
  • Fördert einen gleichmäßigen Feldaufgang
  • Stärkt die Pflanzenvitalität
  • Erhöht die Widerstandskraft gegen Umwelteinflüsse und Krankheiten
  • Unterstützt das vegetative Wachstum

Warum eine Saatgutbeizung mit OptiCoat⁺®?

Diese innovative Formulierung hat eine stimulierende Wirkung auf verschiedene Stoffwechselvorgänge in der pflanzlichen Zelle und verstärkt die natürliche Abwehrfunktion gegen Stresssituationen.

Die Nährstoffe Zink und Mangan sind besonders während der kritischen Jungendentwicklungsphase der Maispflanze sehr wichtig, da sie eine Schlüsselrolle in der Fotosynthese und im Rahmen weiterer lebenswichtiger Stoffwechselprozesse einnehmen. Gleichzeitig aktivieren sie den Enzymhaushalt der Pflanze. Beide Nährstoffe ergänzen sich gegenseitig. Die Pflanze benötigt Mangan für die Bildung und Zink zur Einlagerung von Assimilaten. Außerdem wirkt Zink bei witterungsbedingten Wachstumspausen regulierend, um die Pflanzen vor Wachstumsdepression zu schützen. Zink unterstützt auch das Zellgewebe und fördert die Gewebeelastizität.

Die Maispflanzen haben besonders zu Beginn der Vegetationsperiode einen hohen Anspruch an eine gute Zink- und Manganversorgung. Allerdings ist die Verfügbarkeit beider Nährstoffe gerade im Frühjahr oft durch Kälte oder Trockenheit begrenzt. Auf Böden mit hohem pH- Wert und hohen Phosphatgehalten ist die Zn-/Mn-Verfügbarkeit ebenfalls eingeschränkt. Deshalb treten Zn-/Mn-Mangelsymptome oft auf kalkhaltigen, humosen Sandböden oder auf Böden mit hohem Phosphatgehalt auf. Unter diesen Bedingungen sind beide Nährstoffe festgelegt und meistens nicht für die Pflanzen verfügbar.

Wie funktioniert OptiCoat⁺®?

Einfluss der OPTICOAT+ auf vegetative Wachstum (Beobachtung aus dem Praxisversuch)

 

Die Nährstoffbeize OptiCoat⁺® ermöglicht eine schnelle und gezielte Zn- und Mn-Versorgung der jungen Pflanze, insbesondere unter ungünstigen Witterungs- und Standortbedingungen. OptiCoat⁺® wirkt zusätzlich als Biostimulanz und unterstützt die natürlichen Abwehrfunktionen. Das Resultat ist ein gesunder und vitaler Pflanzenbestand.

Einfluss der OptiCoat Beizung auf die Keimung und Entwicklung des Keimlings (Untersuchung unter Laborbedingungen und gleicher Hybride für alle Kriterien)

Das Sortiment 2020

Mais/Sonnenblume/Soja/Sorghum/Raps

[PDF Download]

Preisliste 2020

Mais/Sonnenblume/Soja/Sorghum

[PDF Download]

Beraterkarte

Finden Sie hier Ihren EURALIS Berater in der Nähe

Praxis-Tipps

Lesen Sie landwirtschaftlich Interessantes

Das Keimblatt

Die Zeitung für unsere Kunden zum Lesen und Bestellen

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an