Deutsche Sortenzulassungen 2018

Für Maiszüchter ist im Februar Erntezeit. Mitte Februar finden jährlich die Sortenzulassungen in der Kultur Mais vor dem Sortenausschuss des Bundessortenamtes statt. In diesem Jahr ist EURALIS mit drei potenziellen Kandidaten angetreten. Um eine Zulassung zu erhalten muss eine Sorte den „landeskulturellen Wert“ erfüllen. Das bedeutet, sie muss in den wertbestimmenden Eigenschaften eine Verbesserung zu bereits zugelassenen Sorten darstellen. 

In diesem Jahr freuen wir uns über drei Neuzulassungen: ES Tourmaline S 240, ES Joker S 250 K 240 und ES Hemingway K 250!

ES Tourmaline (S 240) ist in Leistung, Qualität und Agronomie eine ausgewogene Silomaishybride, die auf dem Feld mit einer sehr großen Pflanze (Note 9) eine tolle Figur macht.

ES Hemingway (K 250) gehört als Körnermaisspezialist zur EURALIS Tropical Dent-Familie und ist vor allem unter trockenen und stressigen Bedingungen sehr leistungsstark.

ES Joker (S 250 K 240) ist eine Sorte, die Sie sich auf jeden Fall merken sollten. Sowohl in der Pflanzenlänge als auch im Trockenmasseertrag mit der Höchstnote 9 zugelassen, ist diese Doppelnutzungssorte eine Sensation im EURALIS Sortiment, die es so noch nie gegeben hat. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Maissaison 2019, denn Mit ES Joker haben Sie gute Karten!

Das Sortiment 2019

Mais/Sonnenblume/Soja/Sorghum/Raps

[PDF Download]

Preisliste 2019

Beraterkarte

Finden Sie hier Ihren EURALIS Berater in der Nähe

Praxis-Tipps

Lesen Sie landwirtschaftlich Interessantes

Das Keimblatt

Die Zeitung für unsere Kunden zum Lesen und Bestellen

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an