NEWS 

Australien: Senkung der offiziellen Produktionsschätzungen

In dieser Woche hat das australische Statistikamt ABARES seine Schätzungen für die nationale Getreideernte nach unten korrigiert. Aufgrund der sehr trockenen Bedingungen, die Einfluss auf die Kulturen über fast den gesamten Anbauzyklus hatten, wird die Produktion für Weizen voraussichtlich nur 16,6 Mio. t, für Gerste 6,9 Mio. t und für Raps 2,2 Mio. t betragen. Zudem beginnt die Ernte im Osten des Landes. Die Regenfälle der letzten Wochen in diesem Gebiet jedoch werden die Qualität wohl verschlechtern. Angesichts eines Futtermittelmangels dürften daher große Mengen in die Tierernährung gehen. WEITERLESEN

BIOSAATGUT

EURALIS im Grünen Bereich

Ergänzend zum Portfolio der EURALIS Kulturen Mais, Raps, Sonnenblume, Sorghum und Soja gibt es jetzt von drei der fünf Kulturen des Unternehmens BIOSAATGUT. Dieses basiert auf einer Sortenwahl, die anhand langjähriger Anbauerfahrung speziell für den Biomarkt zusammengestellt wurde. Das nach EU-Verordnung erzeugte Biosaatgut-Sortiment ist zudem nicht chemisch gebeizt und zeichnet sich durch eine starke Jugendentwicklung, gute Blattgesundheit und Stärke gegenüber Beikräutern aus.  WEITERLESEN

SONNENBLUME

Aktuelle Sonnenblumenernte 2018

Die Druschreife von Sonnenblumen ist ab unter 10 – 12 % Feuchtigkeit erreicht. Optimale Druschbedingungen sind bei neun Prozent Wassergehalt gegeben. Da Sonnenblumenkörbe von außen nach innen abreifen, ist es wichtig, mehrere mittlere Proben zur Ermittlung der Feuchtigkeit zu ziehen. Die Blüten der befruchteten Kerne fallen zu diesem Zeitpunkt leicht ab, die Unterseite des Korbes ist gelb-braun gefärbt und die Blätter des Stängels sind zum Großteil abgestorben. WEITERLESEN

Beraterkarte

Finden Sie hier Ihren EURALIS Berater in der Nähe

Praxis-Tipps

Lesen Sie landwirtschaftlich Interessantes

Das Keimblatt

Die Zeitung für unsere Kunden zum Lesen und Bestellen

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

NACHRICHTEN AUS DER LANDWIRTSCHAFT

powered by