Rapssortiment 2015

               zum Download

                           EURALIS-Film

    Mais- und Sorghumsortiment 2015

                   zum Download

 Rapsplaner_2015.jpg

 klinke_euralis_imagefilm

 maisplaner_2015.jpg

Beraterkarte

Finden Sie hier Ihren EURALIS Berater in der Nähe

Veranstaltungen

Seien Sie live dabei, alle Termine im Überblick

Service

Alles rund um EURALIS, auf einen Blick

Download

Informationsmaterial zum Herunterladen
Vorwort Andreas Grimm

Andreas Grimm,

Regionalleiter Nord-Ost

Als Einwohner Mecklenburg-Vorpommerns und langjährige Mitarbeiter bei EURALIS habe ich eine ganz besondere Beziehung zu dieser Kultur, gehören doch blühende Rapsfelder zu diesem Bundesland wie die Mecklenburger Seeplatte, der Stand und die Ostsee.

Dazu kommt, dass ich mich seit über 20 Jahren im Vertrieb und in der Beratung auch über die Landesgrenzen hinaus für diese Kulturart engagiere.

Anfang der 80er Jahre startete, damals noch als Rustica, das Züchtungsprogramm mit den ersten Kreuzungen. Ein erster Meilenstein war 1992 der Anschluss unserer Züchtung an das Ogura-INRA System. Schon bald folgten die ersten achtbaren Ergebnisse in der Hybridzüchtung mit der Zulassung der Sorten Elite und Elvis.

1999 brachte EURALIS dann eine Sorte auf den Markt, die im Rapsanbau in Deutschland für Furore sorgte: die Verbundhybride Embleme. Noch größere Bedeutung sollte aber die Liniensorte ES Astrid erlangen, die zum Standard im Frühsaatbereich wurde, und das bei Ertragsleistungen, die immer wieder Landwirte, Offizialberatungen und auch Wettbewerber überraschten. Doch Stillstand bedeutet Rückschritt und so erweiterte EURALIS ab 2008 das Züchtungsprogramm insbesondere in Deutschland und Polen, was in den nächsten Jahren zu weiteren Zulassungen leistungsstarker Sorten führen wird.

mehr lesen